Unsere neuen Regionalen outbound Hotlines Telemarketing für Vodafone und O2

Vertragsverlängerung leicht gemacht

 

In Verbindung bleiben – so lautet wohl das Schlagwort schlechthin, welches Vodafone ab sofort in Rahmen seiner Vertragsarbeit zu verfolgen scheint. Anders als bei der hiesigen Konkurrenz macht sich der rot-weiße Mobilfunkpartner nun nämlich offensichtlich die größte Mühe, seinen Kundenstamm zu halten und zufriedenzustellen, wovon letztere Partei ohne Frage profitieren kann …

Neues Konzept dank Zusammenarbeit
Vodafone versteht es durchaus, mit Angeboten. Produkten und Sonderaktionen zu überzeugen, keine Frage. Doch angesichts der breiten Konkurrenz ist es auch für die Mobilfunkgruppe des zweitgrößten Telekommunikationsspezialisten Deutschlands unumgänglich, mit besonderen Konzepten an seine Kunden heranzutreten. Die derzeitigen Handyverträge, DSL Leitungen und Serviceleistungen mögen schließlich allesamt sehr gut, sprich verbindungssicher, vielfältig und leistungsstark, ausfallen, doch im Großen und Ganzen können auch konkurrierende Größen mit immer ausgefeilteren Konzepten aufwarten. Im Gegensatz zu diesen Anbietern hat es Vodafone allerdings nicht nur auf Expansion abgesehen: Auch das „Halten“ bisheriger Kunden nimmt in der Firmenphilosophie des Kommunikationsmeisters einen großen Raum ein. Bestes Beispiel dafür stellt die exklusive Zusammenarbeit mit XM Mobile, einer Internetplattform, die sich insbesondere im Bereich der Handy Reparatur gegen etliche Serviceportale durchsetzen konnte, dar. Der neueste Zusammenschluss zielt nämlich auf eine möglichst kundennahe und optimierte Angebotsbetreuung ab: Im Rahmen von Outbound Services übernimmt XM Mobile nun etliche Telemarketing-Geschäfte, die sich explizit an Kunden richten, deren Vertrag einer Überarbeitung bedürfen könnte oder aber schlichtweg auszulaufen droht.

Vorteile und Möglichkeiten
Den großen Vorteil, den Vodafone nun mit XM Mobile sowie dem Netzpartner O2 seinen Kunden liefert stellt unverkennbar die Gewissheit dar, stets den aktuellsten Vertrag zu den besten Konditionen nutzen zu dürfen. Dabei spielt es keine Rolle, ob der Kunde einen klassischen Handyvertrag, eine Turboleitung auf DSL-Niveau oder aber ein besonderes Entertainment-Angebot nutzt: XM Mobile überprüft nun in regelmäßigen Abständen die Konditionen, zu denen die Kunden von Vodafone telefonieren, simsen, surfen, ja gegebenenfalls sogar fernsehen, und meldet sich automatisch bei ebendiesen, um exklusive Beratungsgespräche führen zu können. Auch Optimierungen, etwa im Falle häufig überschrittener und somit langsamer Internet-Flatrates für Smartphones, können dank regelmäßigen Analysen somit vorgenommen werden. Hinzu kommt, dass sich Vodafone beziehungsweise XM Mobile nun schlichtweg um all jene Kunden kümmert, deren Vertrag sich in den letzten Monaten der regulären Vertragslaufzeit befindet. So muss wirklich keiner der Abermillionen Nutznießer der Vodafone-Qualität befürchten, bald ohne Telefon- oder Internetanschluss dazustehen!

 

Die Rufnummern:

 

Die O2 Shop Hotline:
+49 211 - 247 933 81 NRW

Die Vodafone Shop Hotlines
+49 211 - 247 933 80 Rhein - Ruhr
+49 241 - 518 320 50 Region Aachen/Rhein West
+49 651 - 468 257 80 Region Rein-Mosel/Saar-Ruwer
+49 69 - 401 5070 20 Region Rhein-Main

Die Shop Hotlines sind:

MO-FR von: 9:30 bis 18:00 Uhr
SA von: 10:00 bis 18:00 Uhr erreichbar

Hinweis. Für Fragen rund um die Rechnung bei den Jeweiligen Providern wenden Sie sich bitte an die Jeweilige Kundenbetreuung:

O2: 0176 - 55222 - Vom Festnetz 089 787979400
Vodafone: 0172 - 1212 Vom Festnetz 0800 172 - 1212